Kommunalwahlen 2014

WahlkreuzEnde Mai 2014 werden in vielen Gemeinden die Bürgermeister neu gewählt, so auch in den Gemeinden Barßel, Saterland und der Stadt Friesoythe. Auch der Landrat für den Landkreis Cloppenburg wird neu bestimmt. Wir werden die Kandidatinnen und Kandidaten zu ihrer Meinung zum Elisabethfehnkanal befragen und diese Informationen auf dieser Webseite bündeln.

Wahl des Landrats:  Der Landkreis Cloppenburg spielt eine wichtige Rolle für die Rettung des Elisabethfehnkanals. Der Kreistag hat beschlossen, die Schleuse Osterhausen als Träger zu übernehmen, wenn der Bund den wesentlichen Teil der Finanzierung übernimmt. Was denken die Kandidaten für die Landratswahl darüber? Das lesen Sie hier.

Bürgermeisterwahl in Barßel und Friesoythe: Der Elisabethfehnkanal befindet sich überwiegend auf dem Gebiet der Gemeinde Barßel, er durchzieht aber in Kamperfehn und Kampe auch das Gebiet der Stadt Friesoythe. Wir haben die KandidatInnen und Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in beiden Kommunen befragt. Hier die Antworten der beiden Spitzenkandidaten in Friesoythe. Und hier ist der Link zum ausführlichen Interview mit Nils Anhuth.

Barßel-Elisabethfehn: Im Rahmen unserer Mitgliederversammlung diskutierten wir am 7. März 2014 mit Ludger Elsen (CDU) und Nils Anhuth (SPD) – die Bgm-Kandidaten in der Gemeinde Barßel – über den Kanal (Nachtrag: Ludger Elsen hat im April erklärt, nicht mehr für das Amt des Bürgermeisters zur Verfügung zu stehen.) Hier die Presseberichte:

2014_03_10 GA Bgm-diskussion ohne Bild

Und hier der Bericht der NWZ vom 10. März 2014:

2014_03_10 NWZ Bgmdiskussion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s